e-springs P 1.0

PRO TOUCH P 1.0

"P 1.0 mit e-springs Technologie wirkt als Dämpfungselement für den Fuß, die die Spitzenbelastung reduziert und in der Abdruckphase ihre gespeicherte Energie abgibt."

Prof. Jim Richards (Professor für Biomechanik, University of Lancashire, Preston UK)

 

Wenn dein Fuß beim Laufen den Boden berührt, wirken erhebliche Kräfte auf den gesamten Körper. Diese Kraft kann mehr als das 2-fache deines Körpergewichts ausmachen und Verletzungen verursachen. Werden diese Kräfte nicht gedämpft, sorgt dies zusätzlich für ein unangenehmes Laufgefühl.

PRO TOUCH stellt nun mit e-springs eine neue Laufschuh-Technologie vor, die diese Kräfte reduziert und den Komfort während der Auftritt- und Standphase verbessert. Zusätzlich sorgt e-springs für mehr Energierückgewinnung während der Abdruckphase. Um diesen Effekt zu erreichen, sind in jedem Schuh 34 spiralförmige e-spring-Federn an den entscheidenen Stellen in der Zwischensohle verarbeitet. Diese Technologie vereint die zwei wichtigsten Mechanismen eines Laufschuhs: Zum einen reduziert sie die Aufprallkräfte in der Auftrittphase und zum anderen sorgt sie für mehr Energierückgewinnung in der Abdruckphase.

1. DÄMPFUNG
In der ersten Phase eines jeden Schrittes, der Auftrittphase, drückt der Fuß die e-springs zusammen. Hierbei kommt die Technologie als Dämpfungselement zum Tragen, da sie die Spitzenbelastungskräfte reduziert. In der zweiten Phase, der Standphase, wird für die spätere Energierückgewinnung in der Abdruckphase die Energie absorbiert und gespeichert.

2. ENERGIERÜCKGEWINNUNG
In der Energierückgewinnungsphase (Abdruckphase) wird der untere Fuß durch e-springs und die erhöhte Energierückgewinnung angetrieben.